Der Onepager: Aufbau, Vorteile und Nachteile - Seiten-Werk GmbH & Co. KG

Inhaltsverzeichnis

Der Onepager: Aufbau, Vorteile und Nachteile

Der Onepager zählt zu den absoluten Trends im Webdesign. Die übersichtliche Darstellung aller Inhalte auf einer durchgängigen Webseite entspricht den aktuellen Nutzungsvorlieben, vor allem auf mobilen Geräten. Unser Artikel zeigt Onepager Beispiele auf und gibt praktische Tipps, wie sich ansprechende und zielgruppengerechte Onepager gestalten lassen.

1.0 Was genau ist ein Onepager?

Eine Onepager Website ist ein spezielles Format von Internetseite. Anstatt mit einer größeren Menüführung und vielen Unterseiten zu arbeiten, werden bei einer Onepager Website alle Inhalte auf einer einzigen Seite dargestellt. Das Webdesign der Onepager trägt zur Abgrenzung einzelner Bereiche der Webseite dar, für deren Aufruf der Nutzer alleine nach oben und unten scrollen muss. Die Umsetzung als Onepager mit WordPress oder einem anderen Content-Management-System (CMS) ist weltweit etabliert und auch ohne größere Programmierkenntnisse möglich.

PHP Code WordPress

2.0 Unterschiede zu anderen Webseiten-Formaten

Ein WordPress Onepager entscheidet sich von anderen Webseiten hauptsächlich durch das Konzept des Aufbaus und der Menüführung. Die folgende Abgrenzung der Onepager Website zu anderen Formaten zeigt Unterschiede zu Gemeinsamkeiten auf.

2.1 Was unterscheidet Onepager und Landingpage?

Eine Landingpage ist ebenfalls als kompakte, einseitige Webseite bekannt. Sie erfüllt Zwecke des Marketings und zielt auf einzelne Produkte oder Städte ab. Dies gilt für die Onepager Website nicht, die eine vollwertige Internetpräsenz ersetzen kann. Betreiber können also Ihre Website als Onepager anlegen und ergänzend hierzu Landingpages erstellen, die auf einzelne Produkte oder die Hauptseite verweisen.

2.2 Was unterscheidet Onepager und Homepage?

Gerne auch als One Page Homepage bezeichnet, gibt es inhaltlich keine größeren Unterschiede. Hier geht es mehr um Aufbau, Format und Design. Eine gewöhnliche Homepage verfügt über mehrere Unterseiten, die sich über ein Menü per Klick aufrufen lassen. Eine One Page Homepage verzichtet hierauf und stellt alle Inhalte auf einer einzigen, durchlaufenden Seite zusammen. Die Umsetzung solcher WordPress Onepager ist vergleichsweise einfach und macht keine vielfältigen, internen Verlinkungen nötig.

Sie möchten mehr über einen Onepager erfahren?

Wir teilen gerne unsere Erfahrung aus über 150 Onepager-Projekten. Kontaktieren Sie uns gerne.

3.0 Für welche Zwecke bietet sich ein Onepager Design an?

Das Format ist ideal, wenn eine überschaubare Menge an Informationen kompakt und einfach auf einer Webseite dargestellt werden sollen. Gerade für kleine Webprojekte ist ein WordPress Onepager ideal, damit überhaupt eine Homepage existiert und diese mit geringem Aufbau betrieben werden kann.

Typische Beispiele sind Restaurants oder regionale Handwerksbetriebe. Hier lassen sich die angebotenen Leistungen, Öffnungszeiten, eine Galerie mit Einblicke ins Unternehmen und die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme hervorragend auf einer durchgängigen Webseite darstellen. Der Betrachter erhalt alle relevanten Informationen auf einen Blick und kann diese am PC oder mobil überfliegen.

4.0 Vorteile eines Onepagers

Sind die inhaltlichen Voraussetzungen für einen WordPress Onepager erfüllt, profitieren Betreiber der One Page Website von einer Reihe attraktiver Vorteile. Zu den Wichtigsten gehören:

4.1 Übersichtliche Struktur der Webseite

Die Struktur der Seite ist eindeutig vorgegeben. Anstatt mit einer größeren Menüführung zu arbeiten und Besucher eigenständig klicken zu lassen, ist der Aufbau der One Pager Website eindeutig vorgegeben. Hierdurch wirkt die Seite übersichtlich, einfach zu bedienen und sorgt nicht für eine Überforderung durch zu viele Informationen und Menüpunkte.

4.2 Klare Führung des Seitenbesuchers

Eng mit der Struktur verbunden ist die Führung des Nutzers zur Verbesserung der Usability. Der Onepager Aufbau gibt klar vor, wo ein Nutzer auf der Webseite einsteigt und in welcher Reihenfolge er die dargestellten Informationen verarbeitet. Dies hilft dem Betreiber, einen roten Faden durch die Onepager Homepage zu ziehen und Intentionen wie Kontaktaufnahme oder die Anforderung weiterer Infos gezielt zu fördern.

4.3 Sinnvolles Hilfsmittel zur Leadgewinnung

Onepager mit WordPress oder einem anderen CMS sind ideale Hilfsmittel zur Leadgewinnung. Dies lässt sich durch den gezielten Abschluss mit einem Online-Formular, der Möglichkeit zur Terminvereinbarung oder der Eintragung in einen Newsletter erreichen. Gleiches gilt für das Einholen eines persönlichen Angebots oder die allgemeine Option zur Kontaktaufnahme, um zu einem neuen Lead zu gelangen.

4.4 Positiver Einfluss auf die Conversion Rate

Die klare Struktur und Intention der Webseite hilft nicht nur bei der Leadgenerierung. Auch die Chancen auf eine Buchung oder den Kauf nach der schnellen und unkomplizierten Kontaktaufnahme steigt. Wenn große und komplexe Webseiten nicht zur eigenen Zielgruppe passen, kann das Webdesign der Onepager den entscheidenden Beitrag für eine bessere Conversion Rate leisten.

4.5 Optimierung für alle Endnutzergeräte

Alle modernen Webseiten sollten in einem responsiven Webdesign gestaltet sein. Bei einem WordPress Onepager ist Ihnen die Optimierung für alle stationären und mobilen Endnutzergeräte zugesichert. Der große Vorteil des „Einseiters“: Auf Smartphone oder Tablet muss nicht geklickt, sondern nur gescrollt werden, um die gesamte Seite anzusehen.

WordPress PHP

5.0 Onepager Aufbau: einheitlich oder individuell?

Die Entscheidung für eine One Page Homepage sagt alleine etwas über den Aufbau, nicht über die Inhalte aus. Länge und Art der Informationen dieser Webseite unterliegen alleine Ihren Vorlieben. Zu lang sollte der Einseiter natürlich nicht sein, bei einer Fülle an Informationen ist eine klassische Homepage mit Menüführung die passende Wahl.

Bei aller Individualität empfiehlt es sich, auf einige Standards im Onepager Aufbau zu vertrauen. Dies heißt nicht, dass Sie eine Webseite gestalten, wie Sie schon tausendfach im Netz zu finden ist. Es geht stärker darum, die Erwartungshaltung des Seitenbesuchers zu befriedigen. Mit den nachfolgenden Standards haben Sie die Sicherheit, dass sich jeder Betrachter sofort auf Ihrer Onepager Website zurechtfindet und Sie keine Kompromisse in der Usability eingehen.

6.0 Dies sollte beim Aufbau der Onepager nicht fehlen

Für Ihren Onepager Aufbau sollten Sie die nachfolgenden vier Segmente in jedem Fall integrieren. Je nach Art und Intention Ihrer One Page Homepage können Sie diese um weitere Inhalte und Bereiche ergänzen. Verstehen Sie die nachfolgende Aufführung deshalb als absolute Grundlage, die Sie individuell erweitern können.

6.1 Einleitung und Home-Bereich

Auf diesen Bereich fällt der erste Blick des Seitenbesuchers. Es sollte sich um einen klassischen Header im ansprechenden Design und mit wenig Text handeln. Hier heißen Sie den Besucher willkommen und zeigen in kurzen Worten (und eventuell mit Bildern) auf, was ihn auf Ihrer One Page Homepage erwartet.

6.2 Leistungsbereich

Beim Onepager gestalten nimmt dieser Bereich den wesentlichen Teil Ihrer Seite ein. Hier zeigen Sie auf, welche Produkte oder Services Ihr Unternehmen anbietet, wo die Vorteile gegenüber Ihren Wettbewerbern liegen und was es sonst noch rundum Ihr kommerzielles Angebot zu wissen gibt.

6.3 Bilder, Testimonials & Co.

Der dritte Bereich Ihrer Onepager Homepage lässt sich freier gestalten, passend zu Branche und Produkt. Binden Sie beispielsweise eine Galerie ein, die das Ambiente Ihres Restaurants oder Hotels wiedergibt. Zeigen Sie ansprechende Produktfotos, verleihen Sie echten Kunden mit Testimonials das Wort oder lassen Sie hinter die Kulissen Ihres Unternehmens blicken.

6.4 Kontakt und Impressum

Der untere Bereich der Onepager Homepage sollte zur Interaktion animieren. Ob Kontaktformular, Terminbuchung online oder Newsletter – hier sollte jeder Besucher motiviert sein, nach dem Betrachten Ihres Onepagers mit Ihnen in Kontakt zu treten. Formalitäten wie Impressum und Datenschutz runden die Webseite im „Kleingedruckten“ ab.

Hier sehen Sie ein Onepager Beispiel

7.0 Für welche Zwecke sind Onepager weniger geeignet

Leider ist das Onepager Design nicht für jeden Einsatzzweck geeignet. Auch wenn die kompakte Darstellung mit einer schnellen Erstellung der Webseite und überschaubaren Onepager Kosten verbunden wird, sollte nicht jede Homepage in dieses spezielle „Korsett“ einer einzigen Seite gezwängt werden.

Absolut ungeeignet ist das Onepager Design für Online-Shops oder große Webseiten. In einem Shop wäre es fatal, alle Produkte auf einer einzigen Webseite untereinander abzubilden. Große Firmen mit einer breiten Palette an erklärungsbedürftigen Produkten oder Services sind ebenfalls gut geraten, diese über ausführliche Unterseiten darzustellen.

Auch bei der Umstellung von einer alten, großen Webseite auf das Onepager Design sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Wird deutlich, dass beim Relaunch weiterhin viele sinnvolle Informationen online darzustellen sind, sollte nicht auf eine endlos lange Einzelseite vertraut werden. Eine professionelle Agentur wie Seiten-Werk berät Sie gerne, ob für Ihre neue Website ein Onepager geeignet ist.

Sie möchte mehr über einen Onepager erfahren?

Wir teilen gerne unsere Erfahrung aus über 150 Onepager-Projekten. Kontaktieren Sie uns gerne.

8.0 Nachteile der Single Page Webseite im Überblick

Um die Entscheidung für dieses spezielle Seitenformat zu treffen, sollten Sie neben den genannten Vorteilen auch die Nachteile kennen. Die wichtigsten Probleme, die bei der Umsetzung Ihrer Website als Onepager auftauchen können, gehören:

8.1 Fehlende Komplexität

Wie oben beschrieben, ist die Onepager Homepage eine umso bessere Wahl, je kompakter sich Inhalte online darstellen lassen. Für große Firmenseiten, Online-Shops und ähnliche Webpräsenzen gilt dies leider nicht. Mit dem Onepager Design entscheiden Sie sich für eine zentrale, durchgängige Webseite – und diese wird nicht jeder Internetpräsenz gerecht. Ob sich bislang ausführlich dargestellte Inhalte sinnvoll auf einen Onepager mit WordPress reduzieren lassen, überprüfen wir als erfahrene Webagentur gerne für Sie.

8.2 Einfluss auf den Page Speed

Eine einzige Webseite kann aus einer Vielzahl von Bildern, Videos und anderen Medien bestehen. Bis diese zusammen mit allen textlichen Inhalten der Seite aufgebaut sind, vergeht je nach Anzahl, Art und Größe der Medienelemente viel Zeit. Die Erfahrung zeigt, dass die Absprungrate von einer Webseite sehr hoch ist, sofern nicht alle Inhalte binnen drei Sekunden aufgebaut sind. Beim Onepager gestalten ist der Page Speed ein unterschätzter Faktor, den in der Entwicklungs- und Testphase unbedingt optimiert werden sollte.

8.3 Wenige Möglichkeiten für Top-Rankings

Wo sonst eine Vielzahl von Unterseiten und Landingpages im Netz stehen, ist eine Website als Onepager eine einzige Seite. Entsprechend wird diese nur einmalig und ohne größere Unterstrukturen von Google indexiert. Dies bedeutet nicht, dass Sie keine Suchmaschinenoptimierung für gute Rankings in Suchmaschinen betreiben können. Allerdings lässt Ihnen eine einzige Seite weniger Spielraum als größere Webseitenstrukturen. Auch hier ist dringend Expertenrat einzuholen.

Hier sehen Sie ein Onepager Beispiel

9.0 Lassen sich professionelle Onepager mit WordPress erstellen?

Kurz und knapp: Ja, WordPress ist für Onepager bestens geeignet. Das Content-Management-System gehört weltweit zu den wichtigsten seiner Art und hilft, professionelle Webseiten in allen Dimensionen aufzubauen. Das ausgefeilte System erlaubt ein intelligentes Datenmanagement und bringt durch zahllose Themes die perfekte visuelle Grundlage mit, um ein ansprechendes Webdesign für Onepager umzusetzen.

10.0 Sind Onepage Webseiten für alle Unternehmen sinnvoll?

Mit Ausnahme von Online-Shops sollten Firmen aller Branchen über einen Onepager mit WordPress nachdenken. Dienstleister, Handwerker oder Unternehmen aus Industrie und Gewerbe nutzen mit diesem Format eine kompakte Darstellung über die eigene Firma, die angebotenen Leistungen und weitere essenziellen Informationen. Die folgenden Onepager Beispiele haben wir von Seiten-Werk selbst umgesetzt und geben Ihnen Einblicke, was in diesem Format umsetzbar ist.

  • Stratesco: Das Unternehmen berät Architekten und Ingenieure, von der strategischen Ausrichtung bis zu Coachings für Mitarbeiter. Wie all unsere Onepager Beispiele vertraut die Webseite auf eine schlanke Menüführung, wobei die Menüpunkte den jeweiligen Bereich dieser Single Page Homepage ansteuern.
  • SGI Consulting: Das Beratungsunternehmen hilft Firmen aller Größen und Branchen, eine individuelle Cloud-Lösung zu finden. Die Seite fasst die essenziellen Leistungen des Dienstleisters zusammen und animiert zu einer vertrauensvollen Kontaktaufnahme.
  • Analytive: Maßgeschneiderte Business-Lösungen unter SAP stehen bei diesem Anbieter im Vordergrund. Solche Onepager Beispiele zeigen, wie sich eine persönliche Note mit der Vorstellung von Geschäftsführer und Team in den Seitenaufbau einbinden lassen.

Hier sehen Sie ein Onepager Beispiel

11.0 Onepager und Online-Marketing – diese Möglichkeiten haben Sie

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat zum Ziel, Ihre Webseite durch Mehrwert und ein professionelles Design attraktiv für Google-Nutzer zu machen. Der Google-Algorithmus wird stetig angepasst und rückt seit Jahren mehr und mehr die Qualität in den Vordergrund.

Mit hochwertigen Texten, professionell erstellten Bildern und dem Aufbau einer themenrelevanten Backlink-Struktur leiten Sie aktive Schritte zur SEO ein. Bereits die Verwendung von WordPress mit einer responsiven Programmierung und der optimierten Darstellung auf allen Devices des Endnutzers leisten einen Beitrag für gute Rankings. Da Ihre Konkurrenz nicht schläft, sollten Sie stetig Ihr Ranking im Auge behalten und nachbessern – hierbei hilft eine professionelle Online-Agentur mit strategischem Ansatz.

11.1 Onepager und SEO

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat zum Ziel, Ihre Webseite durch Mehrwert und ein professionelles Design attraktiv für Google-Nutzer zu machen. Der Google-Algorithmus wird stetig angepasst und rückt seit Jahren mehr und mehr die Qualität in den Vordergrund.

Mit hochwertigen Texten, professionell erstellten Bildern und dem Aufbau einer themenrelevanten Backlink-Struktur leiten Sie aktive Schritte zur SEO ein. Bereits die Verwendung von WordPress mit einer responsiven Programmierung und der optimierten Darstellung auf allen Devices des Endnutzers leisten einen Beitrag für gute Rankings. Da Ihre Konkurrenz nicht schläft, sollten Sie stetig Ihr Ranking im Auge behalten und nachbessern – hierbei hilft eine professionelle Online-Agentur mit strategischem Ansatz.

11.2 Onepager und SEA

Speziell für neue Webseiten oder besondere Aktionen ist die Suchmaschinenwerbung (SEA) bei Google oder in Social-Media eine sinnvolle Ergänzung. Weisen Sie hier mit kommerziellen Werbeanzeigen auf Ihr neues Angebot hin und wecken Sie Interesse im vorgegebenen Anzeigenformat. Mit einer klugen SEA-Strategie muss dies nicht teuer sein, beispielsweise mit einem Fokus auf regionale Keywords. Auch hier berät Sie eine professionelle Agentur wie Seiten-Werk gerne bei der Erarbeitung einer strategischen Kampagne.

12.0 Spezielle Einsatzzwecke für Onepager

Bislang haben wir das Thema Onepager aus dem Blickwinkel Ihrer zentralen Firmenseite angesprochen. Die Nähe zu Landingpages haben wir bereits aufgezeigt, die einem gezielten Werbezweck für einzelne Produkte oder Städte dienen. Da die Onepager Kosten im Vergleich zu größeren Webprojekten überschaubar sind, lädt das Format zu vielen weiteren Umsetzungen ein. Hierzu gehören:

12.1 Gewinnspiele und Aktionen

Sie planen eine besondere Rabattaktion oder stellen ein spannendes Gewinnspiel für alte oder neue Kunden ins Netz? Speziell hierfür können Sie einen Onepager gestalten, den Sie parallel zur Hauptwebseite Ihres Unternehmens betreiben können.

12.2 Recruiting und Employer Branding

Zur modernen Mitarbeitergewinnung gehört es, das Recruiting in die digitale Welt zu verlegen. Ein Onepager Aufbau speziell für Bewerber ist attraktiv, den Sie inhaltlich und mit der Einbindung von Medienelementen wie Interviews gezielt aufs Thema Karriere ausrichten können.

12.3 Produktpräsentation

Die Highlights Ihrer Produktpalette verdienen eine eigene Webseite. Nutzen Sie diese, um die Funktionen und Eigenschaften Ihrer Produkte hervorzuheben und mit FAQs explizit auf einzelne Modelle und Marken einzugehen – hier genießen Sie alle Freiheiten.

12.4 Events aller Art

Was einzelne Produkte im produzierenden Gewerbe sind, dürften Events und Veranstaltungen bei vielen Dienstleistern sein. Widmen Sie Ihre Single Page Homepage einem bestimmten Ereignis wie einem Messeauftritt, um alle relevanten Infos zusammenzustellen.

12.5 Kleine Webpräsenzen

Fernab kommerzieller Zwecke ist der Onepager Aufbau eine sinnvolle Wahl für kleine Webauftritte mit privatem Nutzen. Vielleicht möchten Sie die Webseite Ihrem Hobby oder der Familie widmen. Ein schlichtes Onepager Design und der schlanke Aufbau helfen weiter.

Sie möchte mehr über einen Onepager erfahren?

Wir teilen gerne unsere Erfahrung aus über 150 Onepager-Projekten. Kontaktieren Sie uns gerne.

13.0 Schritt für Schritt zum Onepager

Um für Ihren Onepager Kosten, Aufbau und Intention perfekt miteinander zu verbinden, empfiehlt unsere Agentur ein strategisches Vorgehen. Wir folgen einem klar strukturierten Vorgehen, dass wir individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abstimmen:

13.1 Ideenfindung

Bietet sich für Ihr Vorhaben eine Website als Onepager an? Lohnt es, verschiedene Single Page Webseiten für unterschiedliche Themenfelder aufzubauen und wie lassen sich einzelne Seiten auf bestimmte Zielgruppen vom Endkunden bis zum Bewerber ausrichten? All dies sprechen wir mit Ihnen gemeinsam in der Phase der Ideenfindung ab.

13.2 Konzept und Struktur

Aufbauend auf den gemeinsam entwickelten Ideen erstellen wir ein Konzept, wie sich Ihr Onepager aufbauen lässt. Hierbei lassen wir Ihre kreativen Wünsche und Ihre Vorstellungen bezüglich der Onepager Kosten einfließen. Die Phase endet mit einer konkreten Struktur, wie wir die Wunschseite aufbauen.

13.3 Webdesign (unter WordPress)

Steht das Konzept, entwickeln wir im nächsten Schritt das Webdesign für Onepager. Durch den Einsatz von WordPress lässt sich auf diverse Themes zurückgreifen, die sich auf Ihre Corporate Identity abstimmen lassen. So wird Ihre Onepager Homepage mit Sicherheit einzigartig.

13.4 Programmierung

In der Entwicklungsphase fügen wir Design und Konzept zusammen. Wir binden alle relevanten Inhalte ein und führen eine ausführliche Testphase durch, damit Ihre Webseite beim Go-live allen Ansprüchen der Zielgruppe genügt.

13.5 Go-live und Optimierung

Ist die Testphase abgeschlossen, kann das Go-live erfolgen. Die Erfahrungen mit Ihrer Webseite und der ersten Kampagne im Online-Marketing lassen wir auf Wunsch fortlaufend in die Optimierung des Webauftritts einfließen.

14.0 Praktische Tipps für das Onepager Design

  • Ihr Webdesign für den Onepager kann sich am vorhandenen Homepagedesign oder Ihrem Corporate Design orientieren. Ist dieses in die Jahre gekommen, raten wir Ihnen zu einem Re-Design für eine zeitgemäße Wirkung des Webauftritts.
  • Dank überschaubarer Onepager Kosten ist die Umsetzung bereits für kleinere Unternehmen interessant. Gerade Handwerker oder regionale Dienstleister, die bislang auf eine Webpräsenz verzichtet haben, sollten spätestens jetzt hierüber nachdenken.

15.0 Sollte eine Single Page Webseite professionell erstellt werden?

Im Vergleich zu Webseiten der ersten Generation ist es mit einem Content-Management-System wie WordPress einfach geworden, einen Onepager zu gestalten. Dennoch empfiehlt es sich, mit einem erfahrenen Online-Partner zusammenzuarbeiten. Zum einen sichert Ihnen dies einen professionellen Auftritt von Anfang an zu, um potenzielle Kunden nicht durch fehlende Erfahrung im Webdesign abzuschrecken. Spätestens bei den Themen SEO und SEA ist Fachwissen nötig – sonst droht im Extremfall sogar eine Abwertung bei Google.

16.0 Unser Fazit zum Onepager

Die Onepager Homepage ist der moderne und vielseitige Klassiker, der wie geschaffen für Dienstleister und regionale Unternehmen ist. Es ist ratsam, die Gestaltung der Single Page Homepage professionell begleiten zu lassen, um allen modernen Internetstandards gerecht zu werden und ein effektives Online-Marketing zu betreiben.

Jetzt Potentialanalyse sichern