fbpx

Link Building

Home/Link Building

Linkaufbau (Link Building) bezieht sich auf die Marketingbemühungen Links von anderen Webseiten auf Ihre Webseite zu bekommen. Es wird als eines der mächtigsten Werkzeuge angesehen, um höhere Platzierungen Ihrer Webseite in den SERPs zu erreichen. Wenn viele qualitativ hochwertige Links zu einer bestimmten Seite führen, wird diese von den Suchmaschinen als populärer oder sinnvoller Artikel betrachtet und daher höher eingestuft.

Link Qualität

Links sind nicht alle gleich. Einige Links sind mehr wert als andere. Zum Beispiel ist ein Link von einer maßgeblichen Webseite, vorzugsweise thematisch verwandt mit Ihrer, mehr wert als ein zufälliger Link von einer kleinen Webseite, die niemand kennt. Wenn Sie also ein Restaurant haben, erhalten Sie lieber einen Link von einer Restaurantkritik (zum Thema) auf der Webseite The Guardian (hohe Autorität), als, sagen wir mal, einen Link von der Webseite der Reitschule Ihrer Tante. Das erleichtert die Auswahl von Webseiten, von denen Sie gerne Links erhalten würden, macht es aber gleichzeitig viel schwieriger, die begehrten Links von hoher Qualität zu erhalten.

Zwielichtige Techniken

Da der Linkaufbau nicht einfach ist, haben sich in der Vergangenheit viele zwielichtige Methoden des Linkaufbaus herausgebildet. Man versuchte, das System zu manipulieren, indem man zum Beispiel Links von Link-Farmen kaufte. Aus diesem Grund hat der Linkaufbau einen etwas üblen Ruf.

Folglich griff Google mit schweren Strafen ein. Wenn auf Ihre Webseite von Webseiten mit fragwürdigem Ruf verlinkt wird, kann sie vollständig aus den Suchergebnissen verschwinden. Verzichten Sie also besser auf diese riskanten Linkbuilding-Tricks. Wenn Sie jedoch fair und klug vorgehen, können Sie beim Linkbuilding viel gewinnen.

Was sollten Sie tun, um Links zu erhalten?

Nun kommen wir zu der Millionen-Euro-Frage: Was sollten Sie tun, um diese wertvollen Verbindungen zu erhalten? Wir glauben an einen ganzheitlichen Linkbuilding-Ansatz. Sie müssen eine Webseite erstellen, zu der die Leute Links herstellen wollen. Das klingt so einfach: Erstellen Sie qualitativ hochwertige, lustige, originelle oder außergewöhnliche Inhalte, die die Menschen teilen möchten. Aber wie macht man das?

Finden Sie zuallererst heraus, wer Ihr Publikum ist. Wen versuchen Sie mit Ihren Inhalten zu erreichen? Welche Art von Inhalten brauchen sie? Nach welchen Informationen suchen sie und welche Art von Fragen stellen sie? Welche Wörter verwenden sie? Und welche Art von Webseiten besuchen sie?

Wenn Sie diese Fragen beantworten können, wird es einfacher sein, Inhalte zu erstellen, die den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe entsprechen. Wenn Sie diese Seite mit wertvollen Inhalten für Ihre Zielgruppe erstellt haben und wissen, wo sich Ihr Publikum befindet (welche Webseiten sie besuchen), haben Sie auch einen Ausgangspunkt für Ihre Linkbuilding-Aktivitäten: Sie können damit beginnen, diese Webseite-Besitzer zu erreichen. Das ist Link Building, kurz gesagt: Sie teilen Ihren Artikel mit Parteien, die daran interessiert sein könnten, ihn auch zu teilen. Darum ist es so wichtig, die richtige Nische für Ihr Geschäft oder Ihren Blog anzusprechen. Dieser Fokus verringert die Anzahl der Personen, die Sie kontaktieren müssen, und erhöht die Chancen, tatsächlich einen Link zu erhalten.

Linkaufbau für Profis

Der Aufbau von Links erfordert Zeit, Mühe und Ausdauer. Als Blogger könnten Sie sich vor dem Linkaufbau noch mehr fürchten.

Haben Sie Ihre Grundlagen abgedeckt und möchten Sie noch einen Schritt weiter gehen? Dann würden wir Ihnen raten zu uns Kontakt aufzunehmen. Sie werden erfahren, welche Hilfsmittel Sie verwenden können, um herauszufinden, welche Webseiten bereits auf Sie verweisen und was Sie tun können, um mehr davon zu erhalten. Erfahren Sie alles über Broken Link Building, Reclamation Link Building, die so genannte Wolkenkratzer-Technik und mehr.

Pssst… wenn es wirklich nicht Ihr Ding ist, können Sie jederzeit mit einem „internen Linkbuilding“ beginnen: Reparieren Sie Ihre interne Linkstruktur!