Webseiten Relaunch - Seiten-Werk GmbH & Co. KG

1.0 Webseiten Relaunch – so gehen Sie richtig vor!

Das Internet entwickelt sich stetig weiter, die Erwartungshaltung Ihrer Kunden und Nutzer auch. In regelmäßigen Abständen einen Website Relaunch durchzuführen, sorgt für einen stets modernen und ansprechenden Internetauftritt. Doch was ist der ideale Zeitpunkt für den Internet Relaunch? Und woran lässt sich erkennen, welche Aspekte der Homepage veraltet sind? Unser Artikel erklärt Ihnen, wie der Relaunch Ihrer Webseite aussehen könnte und welche Vorgehensweise sich für Sie empfiehlt.

1.0 Was ist mit Webseiten-Relaunch gemeint?

Der Begriff Relaunch meint ganz allgemein, dass ein Produkt oder Service erneut auf dem Markt eingeführt wird. Es handelt sich nicht um ein brandneues Produkt, sondern um die erneute Veröffentlichung eines bekannten Produkts mit veränderten Eigenschaften.

Im Falle einer Homepage ist der Relaunch die Erneuerung einer bestehenden Website. Dies kann die Homepage Ihrer Firma, Ihren Online-Shop oder andere Arten von Internetseiten betreffen. Den Relaunch bereiten Sie im Regelfall im Hintergrund vor, während die bisherige Webseite weiterhin im Netz steht. Am Tag des Relaunches stellen Sie Struktur, Design und sonstige Elemente der Seite und sorgen für einen neuen, frischen Auftritt in der digitalen Welt.

2.0 Warum einen Relaunch durchführen?

Ein Relaunch der Website kann aus diversen Gründen motiviert sein. In allen Fällen sollte der Relaunch Website und Unternehmen in einem neuen, modernen Licht präsentieren. Hier einige der wichtigsten Gründe, weshalb auch Sie über einen Relaunch Ihrer Homepage nachdenken sollten.

WordPress PHP

2.1 Bestehende Webseite ist veraltet

Der häufigste Grund für den Website Relaunch: Ihre bestehende Webpräsenz ist in die Jahre gekommen. Da sich die technischen Anforderungen an einen modernen Webauftritt stetig verändern, wirkt eine Webseite irgendwann veraltet. Durch den Relaunch der Webseite bringen Sie diese technisch und optisch auf den neusten Stand.

Im letzten Jahrzehnt war die Umstellung veralteter Webseiten oft durch die Umstellung auf das Responsive Webdesign motiviert. Herkömmlich programmierte Webseiten waren nicht für die kleinen Displays von Smartphones und Tablets ausgelegt. Responsive Homepages erkennen, in welchem Format und welcher Auflösung eine optimale Darstellung der Seiteninhalte möglich wird.

Da ältere Webseiten ohne responsive Programmierung mittlerweile von Google abgestraft werden und sogar aus dem Index der Suchmaschine gestrichen werden, ist ein Webseitenrelaunch stark veralteter Webseiten dringend zu empfehlen.

2.2 Strategische Neuausrichtung

Inhalte und Technik der bestehenden Webseiten können aus strategischen Gründen eine Erneuerung nahelegen. Ein Beispiel sind Unternehmen, die lange Zeit eine klassische Homepage betrieben haben und durch die Corona-Pandemie einen Online-Shop integrieren wollten.

Der Relaunch der Homepage ist hier mit einer strategischen Ergänzung um eine Shop-Funktion und weitere Extras verbunden. Das visuelle Erscheinungsbild muss sich beim Relaunch der Internetseite nicht grundlegend ändern. Die strategische Neuausrichtung kann jedoch eine Anpassung des digitalen Corporate Designs nahelegen.

2.3 Veränderte Ansprüche der Zielgruppe

Die Wünsche und Ansprüche Ihrer Zielgruppe verändert sich schleichend. Eine neue Generation von Kunden und Internetnutzern wächst heran, die bestimmte Vorstellungen von einem Besuch Ihrer Webseite oder Ihres Online-Shops mitbringen.

Verbinden Sie beispielsweise durch den Relaunch Website, Firmen-Blog und Online-Shop zu einem vielfältigen Nutzererlebnis. Oder passen Sie die Inhalte der bestehenden Seite an, um umfassender oder kompakter zu informieren. Ein Relaunch der Internetseite orientiert an der Zielgruppe setzt immer eine umfassende Analyse und Kenntnis der Nutzervorlieben voraus.

2.4 Branding und Marketing

Natürlich kann ein Relaunch der Homepage alleine aus Gründen des Marketings motiviert sein. Vielleicht haben Sie ein Re-Branding durchgeführt und möchten Ihre neue Markenidentität in die digitale Welt hinüberbringen. Oder Sie setzen eine größere, moderne Werbekampagne um, deren Inhalte Ihre neue Webseite widerspiegeln soll.

Letztlich ist der Relaunch der Website ein Grund für sich, um Marketing zu betreiben und auf den Innovationsgeist der eigenen Marke zu verweisen. Sie bleiben regelmäßig im Gespräch und haben die Möglichkeit, Inhalte für Ihre Pressearbeit online und offline zu erzeugen.

3.0 Was bleibt von der alten Webseite erhalten?

Ein Web Relaunch bedeutet nicht, dass Sie sprichwörtlich das Rad neu erfinden müssen. Alleine oder in Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Webagentur wird im allerersten Schritt analysiert, was von der bestehenden Webseite zukünftig noch brauchbar ist.

Hierbei bewegen Sie sich auf einer feinen Linie: Wenn Sie zu vieles beibehalten, kann Ihr Webauftritt weiterhin veraltet wirken und löst nicht das Gefühl einer Erneuerung aus. Bei zu viel Innovationsgeist entsteht eine Entfremdung und der Nutzer erkennt schlimmstenfalls Ihren Webauftritt oder Ihre Marke nicht mehr wieder. Prüfen Sie deshalb in diesen Bereichen, was bei einem Relaunch der Homepage bestehen bleiben kann:

3.1 Textliche Inhalte

Textliche Informationen, gerade wenn fachlich und ausführlich formuliert, können bereits die perfekte Gestalt haben. Eine Erneuerung beim Relaunch der Homepage empfiehlt sich, wenn beim Verfassen der Texte Aspekte der Suchmaschinenoptimierung (SEO) nicht berücksichtigt wurden. An dieser Stelle ist eine Überarbeitung der Texte empfehlenswert.

3.2 Bilder und Videos

Bilder und Videos können auch nach dem Web Relaunch funktionieren. Falls es den Fotoaufnahmen oder Grafiken an Professionalität fehlt, können Sie hier gezielt nachlegen. Videos werden häufiger per Link integriert und werden eher von einem YouTube-Server als dem eigenen Server aufgerufen. Hier sind keine Änderungen notwendig.

3.3 Quelltext/CMS

Eine Prüfung des technischen Backends Ihrer Homepage ist bei einem Web Relaunch immer ratsam. Besonders lohnt es sich, über die Umstellung auf ein Content-Management-System (CMS) wie WordPress nachzudenken, falls dies bislang nicht erfolgt ist. Dies erleichtert das Management und die Anpassung aller Inhalte der Webseite nach dem Relaunch.

3.4 Webdesign

Ein Website Relaunch ohne neues Webdesign ist selten. Gerade die Umstellung auf eine responsive Programmierung sorgt dafür, dass der Webseite Relaunch hauptsächlich aus Gründen des Designs durchgeführt wird. Alleine auf einer responsiv programmierten Seite mit zeitgemäßen visuellen Elementen kann das Design komplett erhalten bleiben.

WordPress PHP

4.0 Wichtige Kriterien beim Relaunch

Ein Relaunch der Homepage erfüllt keinen Selbstzweck. Die Erneuerung alleine hat keine Werbewirkung und sorgt nicht automatisch für bessere Google-Rankings. Ein systematischer Ansatz für den Web Relaunch ist wichtig. Wir empfehlen eine strategische Planung mit einer erfahrenen Webagentur, bei der beispielsweise diese Kriterien vor dem Homepage Relaunch zur Sprache kommen:

4.1 Kenntnis der Zielgruppe

Wissen Sie genau, welche Vorlieben Ihre Zielgruppe bei der Internetnutzung hat? Eine umfassende Analyse von Erwartungen und Gewohnheiten führt zu einem Website Relaunch, der für den einzelnen Nutzer der Seite funktioniert.

4.2 Responsive Programmierung

Ist Ihnen bekannt, ob Ihre Webseite für Nutzer mit Smartphones, Tablets und anderen Devices optimiert ist? Falls nicht, sollten Sie zeitnah über einen Website Relaunch nachdenken und auf eine zeitgemäße, unverzichtbare Form der Programmierung umstellen.

4.3 Zeitgemäßes Webdesign

Funktioniert Ihr Corporate Design in der digitalen Welt? Ein Firmenlogo, das vor 30 Jahren für ein Firmenschild Ihres Handwerksbetriebs gestaltet wurde, kann in kleinster Auflösung auf einem Handy-Display nicht zur Geltung kommen. Prüfen Sie, welche Designelemente bei einem Internet Relaunch an dieses Medium anzupassen sind.

4.4 Optimale Usability

Finden sich alte und neue Besucher Ihrer Webseite sofort auf Ihrer Seite zurecht? Wie lässt sich dafür sorgen, dass eine optimale Nutzerfreundlichkeit vorliegt und ein Besucher nicht vom Stöbern, Kaufen und Buchen abgehalten wird. Die bestmögliche Customer Journey ist ein essenzieller Aspekt beim Website Relaunch.

5.0 Vorbereitung des Webseiten Relaunch

Um durch einen Relaunch die Website auf den neusten Stand zu bringen, sind die oben genannten Fragen und Kriterien der richtige Einstiegspunkt. Haben Sie die Notwendigkeit für den Web Relaunch erkannt, hilft Ihnen eine erfahrene Webagentur wie die Seiten-Werk, die Erneuerung professionell vorzubereiten. Dies umfasst eine strukturierte Vorgehensweise, dank der Ihr Relaunch der Website verlässlich und planbar abläuft.

WordPress PHP

5.1 Schwachpunktanalyse der bestehenden Seite

Durch die Analyse vorhandener Schwachpunkte ermittelt eine Agentur, welchen Umfang der Relaunch einer Homepage oder eines Shops haben sollte. Eine fehlende SEO-Optimierung, ein veraltetes Design und ähnliche Aspekte bringen ans Tageslicht, warum Ihre Webseite aktuell keine guten Rankings bei Google erzielt.

5.2 Zielsetzungen des Relaunchs definieren

Vorhandene Schwächen auszugleichen, ist nicht das einzige Ziel beim Relaunch der Website. Hierauf sollte die strategische Ausrichtung aufbauen, was Sie konkret von Ihrem Website Relaunch erwarten. Geht es stärker um das Informieren des Seitenbesuchers oder eine Verkaufsabsicht? Wünschen Sie Interaktion wie bei einem Blog-Format oder sollen Firmeninhalte wie bei einer Business-Homepage statisch präsentiert werden?

5.3 Analyse der Konkurrenz

Ein Blick über den Tellerrand zeigt, was bei einem Relaunch der Homepage am besten funktionieren könnte. Eine Agentur wie Seiten-Werk schaut auf Ihre direkte Konkurrenz und ermittelt, was in Inhalten, Format und Design funktioniert. Setzen alle Wettbewerber Ihren Webauftritt beispielsweise als Onepager um, muss auch Ihre Website nach dem Relaunch nicht ausufernde und komplexe Inhalte präsentieren.

5.4 Erstellung eines Zeitplans

Ziele und Notwendigkeiten ergeben zusammen ein Konzept, was den Relaunch Ihrer Homepage umfassen sollte. Hieraus lässt sich ein Zeitplan für alle zu erledigenden Aufgaben herleiten. Je nach Umfang und Komplexität nimmt ein Internet Relaunch mehrere Wochen bis Monate in Anspruch. Natürlich erhalten Sie als Auftraggeber einer Agentur in dieser Phase immer wieder Updates über den Webseitenrelaunch und können Feedback geben.

5.5 Planung eines Re-Designs

Der Erneuerung Ihres Webdesigns wird bei einem Relaunch der Website besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Erfahrene Webdesigner unterbreiten Ihnen Vorschläge für neue Logos, Schriften und grafische Elemente. Hierbei entscheiden Sie, wie eng diese mit vorhandenen Elementen des Corporate Designs übereinstimmen. Aus technischen Gründen, speziell für kleine Displays, lassen sich Kompromisse beim Webseitenrelaunch selten vermeiden.

5.6 Technische Aspekte

Abschließend gehört zur Vorbereitung, mit Ihnen die technische Grundlage der neuen Seite abzusprechen. Die Umstellung auf WordPress als Content-Management-System ist für Internetlaien nicht immer einfach nachzuvollziehen. Hier erklärt Ihnen eine Agentur wie die Seiten-Werk gerne, worin die Vorteile liegen und wie einfach Sie die Inhalte der Seite nach dem Internet Relaunch selbst managen können.

6.0 Content für den Relaunch

Haben Sie den Webseitenrelaunch mit einer Webagentur vorbereitet und sind mit der Vorgehensweise zufrieden, beginnen die Programmierer und Webdesigner mit ihrer Arbeit. Parallel hierzu werden erste Inhalte erarbeitet, die nach dem Relaunch Ihre Website in einen spannenden und informativen Blickfang verwandeln sollen. Denken Sie hierbei über folgende Aspekte nach:

6.1 Zeitlose und aktuelle Infos

Für den klassischen Relaunch einer Homepage sind Inhalte rundum Ihre Firma ideal, die zeitlos und aktuell zugleich sind. Informieren Sie über sich, Ihre Leistungen und Services, ohne durch ausufernde Texte zu langweiligen. Wie lang oder kurz textliche Inhalte sein sollten, hängt wesentlich vom Produkt und seinem Erklärungsbedarf ab.

6.2 Suchmaschinenoptimierung

Nicht nur der menschliche Leser wirft einen Blick auf Ihre Texte. Google wird nach dem Relaunch der Internetseite dem gesamten Webauftritt und jeder Unterseite eine neue Relevanz zuordnen. Gerade wenn Ihre Seite bislang hinter der Konkurrenz bei Google zu finden war, sollten Sie den Relaunch Ihrer Website für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) nutzen. Qualität und Mehrwert der Inhalte sind entscheidend, jedoch um passende Keywords und Suchbegriffe der Zielgruppe ergänzt.

6.3 Integration von Blog/Social-Media

Inhalte einer Firmen-Homepage werden im Regelfall einmalig verfasst und behalten lange Zeit ihre Gültigkeit. Durch einen Firmen-Blog oder stetig neue Inhalte in Social-Media halten Sie Ihren Webauftritt dynamisch. Nutzen Sie den Relaunch der Internetseite, um über diese interaktiven Elemente nachzudenken. Ein Redaktionsplan für neue Artikel und Beiträge, der nach dem Website Relaunch abgearbeitet wird, macht Ihren neuen Webauftritt immer wieder interessant.

WordPress PHP

7. Vollständige Webseite oder Onepager?

Ein Webseiten Relaunch bietet die hervorragende Möglichkeit, das Grundkonzept und die Fülle der Inhalte zu überdenken. Was bislang auf einer größeren Homepage präsentiert wurde, kann auf einem Onepager besser aufgehoben sein und umgekehrt. Ihr Internet Relaunch mit einem Onepager bringt Ihren neuen Webauftritt zudem schneller ins Internet, da weniger Arbeit anfällt. Vorteile des Onepagers sind:

  • Der Nutzer kann alle Informationen kompakt auf einer Webseite überblicken.
  • Es muss nicht durch Menüs geklickt werden, alleine ein Scrolling ist nötig.
  • Sie reduzieren je nach Zielgruppe und Erwartungshaltung die Absprungrate.
  • Die Pflege der Webseite und Ihrer Inhalte ist mit weniger Mühen verbunden.

Insbesondere für Dienstleister, regionale Anbieter oder kleine Firmen ist der Onepager eine realistische Option beim Webseitenrelaunch. Für Online-Shops oder Unternehmen mit einer hohen Informationsdichte ist das Konzept weniger geeignet. Sprechen Sie hier in Ruhe mit Ihrer Webagentur, ob diese Art von Relaunch die Website bereichert und Ihrer Zielgruppe entspricht.

8.0 Der Relaunch im Detail

Mit welchen Zielen und Strategien sich ein Webseitenrelaunch gut vorbereiten lässt, haben wir oben beschrieben. Im Folgenden ein kurzer Überblick über die Arbeitsphasen, die wir als Webagentur bei jedem Relaunch einer Internetseite durchlaufen:

WordPress PHP

8.1 Konzeptionsphase

Die Konzeptionsphase umfasst alle Analysen und Absprachen mit unseren Kunden. Hier werden die bestehende Webseite ausgewertet, die Wünsche und Vorlieben des Kunden erfasst und alle Schritte strategisch zusammengefasst, die für den Webseiten Relaunch nötig sind.

8.2 Designphase

Im nächsten Schritt entwickeln wir das Design als Grundlage für den Webseitenrelaunch. Bei einem Content-Management-System wie WordPress lässt sich auf eine schier unbegrenzte Auswahl an Themes als Basis für das Webseiten-Design zurückgreifen. Ein passender Theme wird im Sinne Ihres Corporate Designs bearbeitet, so dass Sie nach dem Webseiten Relaunch über eine absolut einzigartige und visuell passende Webseite verfügen.

8.3 Content-Phase

In der Content-Phase ermitteln wir, welche bestehenden Inhalte für den Webseitenrelaunch geeignet sind. Wir überarbeiten bestehende Texte im Sinne der Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder verfassen Texte neu, falls diese nicht der Erwartungshaltung der Zielgruppe entsprechen. Hierbei fließt unsere Erfahrung im Marketing und die Kenntnis diverser Branchen und Zielgruppen ein.

8.4 Entwicklungsphase

Ähnlich wie bei WordPress-Theme für das Design bietet uns das Content-Management-System die technische Grundlage, Ihre Webseite von Grund auf neu zu entwickeln. Durch Plug-ins ist eine gezielte Erweiterung bei der Webseitenentwicklung möglich, beispielsweise durch Integration gewünschter Schnittstellen zu Zahlungsanbietern oder einen Live-Chat. Was technisch gewünscht ist, wurde in der Konzeptionsphase abgeklärt.

8.5 Testphase & Go-live

Bevor der Webseiten Relaunch für die Öffentlichkeit sichtbar stattfindet, unterziehen wir der erneuerten Webseite umfangreiche Tests. Hierdurch stellen wir sicher, dass die Seite eine maximale Nutzerfreundlichkeit aufweist und sich keine Fehler in Struktur und Inhalt befinden. Sind wir und Sie mit der neuen Seite rundum zufrieden, kommt es zum „Go-live“ und der Webseitenrelaunch wird für alle sichtbar durchgeführt.

ACHTUNG: Die Phasen für den Relaunch der Internetseite laufen nicht strikt getrennt voneinander ab. Und natürlich sind Sie in jede Phase aktiv eingebunden und können uns stetig neues Feedback geben. Für unsere Entwickler und Designer ist es von Vorteil, frühzeitig Kritikpunkte anzusprechen. Dies spart Zeit und Mühen in späteren Projektphasen ein.

Sie möchten auch einen Webseiten-Relaunch durchführen, aber wissen nicht, worauf Sie achten müssen?

Wir von der Seiten-Werk stehen Ihnen bei Ihrem Vorhaben zur Seite und bringen Ihre Webseite auf den neuesten Stand, sprechen Sie uns einfach an.

9.0 Was ist nach dem Relaunch zu tun?

Der Relaunch der Internetseite ist erfolgt und Ihre Kunden lieben den neuen Webauftritt? Herzlichen Glückwunsch! Leider endet die Arbeit hiermit nicht und es gibt sinnvolle Schritte, die Sie nach dem Webseitenrelaunch unternehmen können.

Speziell im Bereich SEO sowie für Inhalte in Social-Media und Blogs empfiehlt es sich, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Begeistern Sie alte und neue Kunden durch regelmäßige Aktivitäten im Internet und zeigen Sie, dass der Webseiten Relaunch keine „Eintagsfliege“ Ihres digitalen Engagements war.

Mittel- und langfristig gilt es, die Aktivitäten Ihrer Konkurrenz und generell die Entwicklungen der digitalen Welt im Auge zu behalten. Vielleicht erreichen Sie durch den Webseitenrelaunch zwischenzeitlich ein Top-Ranking bei Google, verlieren dieses jedoch nach einigen Monaten wieder. Hier hat Ihre Konkurrenz Gegenmaßnahmen eingeleitet, sodass ein eigenes Handeln im Online-Marketing nötig wird.

Da ein Relaunch die Webseite auf den neusten Stand bringen soll, gilt perspektivisch: Nach dem Relaunch ist vor dem Relaunch. Die digitale Welt entwickelt sich weiter und in einigen Jahren wird auch Ihr neuer Webauftritt veraltet wirken. Pauschal gibt es kein ideales Intervall, wann Sie durch einen Relaunch die Webseite erneuern sollten. Ein Zeitraum von drei bis fünf Jahren ist ein guter Richtwert.

WordPress PHP

10.0 Relaunch selbst oder mit Agentur durchführen?

Genauso wie die erstmalige Programmierung Ihres Webauftritts gehört der Webseiten Relaunch in die Hände einer erfahrenen Agentur. Dies hat einige triftige Gründe:

  • Eine Agentur bringt umfassende Marketing-Erfahrung mit und kann Vorlieben und Wünsche Ihrer Zielgruppe besser analysieren.
  • Webagenturen verfügen über technische Hilfsmittel, mit denen sich Stärken und Schwächen von Webseiten einfacher analysieren und eine kluge SEO-Optimierung durchführen lassen.
  • Eine Webagentur ist Ihr Branchenprofi für den Relaunch der Internetseite, der gerade bei schlechten Google-Rankings weiß, was zu tun ist.

Einen Internet Relaunch an eine professionelle Agentur zu übergeben, lässt Sie weiterhin selbst handeln und Ihre Webseite pflegen. Durch einen Relaunch die Website zu modernisieren und zu verbessern, ist ein umfangreiches Unterfangen für den Profi. Für die alltägliche Pflege der Webseite oder das Management der Inhalte können Sie firmeninterne Lösungen finden. Gerade deshalb lohnt es sich, beim Relaunch die Website auf WordPress umzustellen. Das CMS ist so ausgelegt, dass auch Laien mühelos Inhalte anpassen oder Unterseiten anlegen und löschen können.

11.0 Webseiten Relaunch mit der Seiten-Werk

Ein Relaunch der Internetseite ist je nach Umfang der Seite und Erwartungshaltung der Zielgruppe ein umfangreiches Projekt. Dieses sollten Sie jedoch nicht hinauszögern. Schließlich gilt: Mit jedem Monat, den Sie einen Internet Relaunch hinauszögern, altert Ihr bestehender Auftritt weiter. Eine Tatsache, von der vor allem Ihre Konkurrenz mit neuen und modernen Webseiten profitiert.

Um mehr über den Aufwand und die Kosten zu erfahren, die bei einem Relaunch für Website oder Shop anfallen, kommen Sie einfach mit den Profis von der Seiten-Werk ins Gespräch. Wir helfen Ihnen neben der Realisierung neuer Web-Projekte gerne bei der Erneuerung bestehender Webseiten weiter. Unser kreatives Team führt gerne eine kostenlose Erstanalyse durch, um Schwachstellen und Alterserscheinungen Ihrer Homepage zu ermitteln.

Auch wenn ein Internet Relaunch etwas Aufwand mit sich bringt und Geld kostet – er macht sich auf allen Ebenen bezahlt. Professionell durchgeführt, verbessern Sie Ihre Rankings bei Google und hinterlassen den besten Eindruck bei Ihrer Zielgruppe. Dies macht sich im Traffic und langfristig in neuen Umsätzen bezahlt.

Jetzt Potentialanalyse sichern