fbpx

DoFollow Link

Home/DoFollow Link

Standardmäßig sind alle Links Dofollow-Links, es sei denn, sie werden manuell zu Nofollow-Links modifiziert oder durch eine Webseite-Einstellung automatisch geändert. Suchmaschinen-Crawler folgen Dofollow-Links. Mit anderen Worten, sie crawlen weiterhin andere Seiten.

Dofollow-Links geben das weiter, was die SEO-Gemeinschaft gemeinhin als „Link-Juice“ bezeichnet. Links sind ein Votum für Qualität. Indem man erfährt, mit welchen Webseiten häufig verlinkt wird, können Suchmaschinen bestimmen, wie hoch Webseiten in den Suchergebnissen eingestuft werden sollten. Links sind nur einer von vielen Ranking-Faktoren.

Im Gegensatz dazu haben Nofollow-Links ein bisschen Code, der Suchmaschinen auffordert, sie nicht zu crawlen oder als Qualitätsstimme zu zählen. Manchmal kann es vorkommen, dass Sie nicht für alle Links auf Ihrer Website bürgen können, insbesondere wenn es sich um von Benutzern eingereichte Links oder Links zu bspw. Werbeanzeigen handelt.

Markiert sehen Sie, wie eine Nofollow-Implementierung in HTML aussieht:

<a rel=“nofollow“ href=“http:/xyz.com“>Große SEO-Werkzeuge</a>

Ein Dofollow-Wert ist einfach ein Deskriptor, da ein Dofollow-Wert für das rel-Attribut in HTML nicht existiert. Dofollow-Links sind also technisch gesehen alle Links, die kein rel-Attribut mit einem Nofollow-Wert haben.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie ein Dofollow-Link in HTML aussieht:

<a href=“http://xyz.com“>Große SEO-Werkzeuge</a>

Sie müssen nichts tun, wenn Sie einen neuen Link erstellen, um ihn zu einem Dofollow-Link zu machen, es sei denn, eine Webseite-Einstellung ändert den Code, den Sie hinzufügen.