fbpx

Grey Hat SEO

Um besser zu verstehen, wie Grey Hat SEO funktioniert, ist es wichtig, dass Sie zuerst verstehen, was White Hat SEO ist.

Suchmaschinen wie Google haben sich schon immer zu den Faktoren geäußert, die das Ranking beeinflussen können. Infolgedessen entwickelte sich eine Reihe von Best Practices, die von Google als ethisch vertretbar angesehen wurden. Qualitativ hochwertige Inhalte erstellen, Links „verdienen“, nicht „aufbauen“, soziale Medien zur Interaktion mit dem Zielpublikum nutzen und so weiter und so fort. Diese „White Hat“-Techniken sind die einzige Möglichkeit, eine Webseite nach den ethischen Grundsätzen von Google zu optimieren.

Aber aufgrund der unsicheren Natur der Suchergebnisse, der nicht enden wollenden algorithmischen Aktualisierungen von Google und des offensichtlich langen Zeitrahmens der Schwierigkeiten bei der Umsetzung einer White Hat SEO-Strategie hat eine andere Gruppe von Personen eine andere Reihe von Strategien wie Link Cloaking, Keyword Stuffing, Doorway Pages und Link Injections entwickelt, die eindeutig gegen die Bedingungen jeder Suchmaschine auf diesem Planeten verstoßen. Diese wurden als Black Hat SEO oder die bösen Jungs bekannt.

Grey Hat SEO versucht, einen Mittelweg zu finden. Er beinhaltet die Anwendung bestimmter Taktiken, die nicht White Hat sind. Aber die Ihnen viel früher als herkömmliche Techniken Ergebnisse bringen können, mit dem Risiko, dass Sie früher oder später von einer Strafe getroffen werden.

Die zu stellende Frage lautet also: „Sollten Sie über Grey Hat SEO nachdenken“? Gerne helfen wir Ihnen und denken über verschiedene Ansätze nach.

Jetzt Potentialanalyse sichern

Schreiben Sie uns

Jede gute Geschäftsbeziehung beginnt mit einem guten Gespräch. Wir sind aufmerksame Zuhörer, kompetente Gesprächspartner und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kostenlose Potenzialanalyse