fbpx

Growth Hacking

Growth Hacking ist ein Oberbegriff für Strategien, die ausschließlich auf Wachstum ausgerichtet sind. Gewöhnlich wird er im Zusammenhang mit Neugründungen in der Frühphase verwendet, die mit kleinen Budgets in kurzer Zeit massiv wachsen müssen.

Das Ziel von Growth-Hacking-Strategien besteht im Allgemeinen darin, so viele Benutzer oder Kunden wie möglich zu gewinnen und dabei so wenig wie möglich auszugeben. Der Begriff „Growth-Hacking“ wurde 2010 von Sean Ellis, Gründer und CEO von GrowthHackers, geprägt.

Jetzt Potentialanalyse sichern

Schreiben Sie uns

Jede gute Geschäftsbeziehung beginnt mit einem guten Gespräch. Wir sind aufmerksame Zuhörer, kompetente Gesprächspartner und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kostenlose Potenzialanalyse