fbpx

Keyword Clustering

Home/Keyword Clustering

Wenn es um die Suchalgorithmen von Google geht, ist das Ranking entscheidend. Obwohl es wichtig ist, Ihre Webseiten nicht mit Schlüsselwörtern vollzustopfen, wird davon ausgegangen, dass die Algorithmen von Google nach Gruppen semantisch verwandter Schlüsselwörter innerhalb von Webinhalten „suchen“, um kontextbezogene Hinweise darauf zu erhalten, was diese Inhalte sind und was sie bewirken.

Dies ist die Grundlage eines Konzepts, das als „Schlüsselwort-Clustering“ bekannt ist.

Wenn die Spider von Google – Softwareprogramme, die die Seiten einer Webseite „durchforsten“ und indizieren – auf Keywords auf einer Webseite stoßen, kontextualisieren diese Programme die Schlüsselwörter oft in Bezug auf den sie umgebenden Inhalt. Das bedeutet, dass Google „erwartet“, dass bestimmte Schlüsselwörter im Verhältnis zu anderen Schlüsselwörtern vorhanden sind. Daher kann das „Clustern“ von relevanten Schlüsselwörtern eine sehr effektive Methode zur Erhöhung der Sichtbarkeit sein.

Wir könnten Google beispielsweise nach den höchsten Gebäuden in den Vereinigten Staaten durchsuchen, was uns die folgenden Ergebnisse liefern würde:

 

Wie wir sehen können, erhalten wir eine Reihe von Bildergebnissen im Karussell-Stil, von denen jedes die Höhe jedes Gebäudes in Meter gemessen enthält. Das oberste organische Suchergebnis ist, wie so oft, der Wikipedia-Eintrag für die Liste der höchsten Gebäude in den Vereinigten Staaten, was auf das immens starke Link-Profil von Wikipedia zurückzuführen ist.

Nehmen wir an, Sie arbeiten als Content-Marketing-Manager für ein Architekturbüro. Sie möchten, dass ein Blog-Eintrag über die höchsten Gebäude in den USA einen hohen Rang einnimmt, also schreiben Sie einen Artikel über die höchsten Wolkenkratzer Amerikas. Google „weiß“, dass das höchste Gebäude in den Vereinigten Staaten das One World Trade Center in New York City ist, also „erwartet“ Google, dass dieses Stichwort in Inhalten über die höchsten Gebäude Amerikas präsent ist.

Da diese Art von Artikel typischerweise als Liste strukturiert ist, die normalerweise auch mehrere der anderen Gebäude, die im obigen Bild zu sehen sind, enthält, kann Google auch in diesem Inhalt nach diesen kontextrelevanten Schlüsselwörtern suchen, da diese Schlüsselwörter oft in Gruppen zusammengefasst sind. Die Aufnahme anderer einzigartiger, aber dennoch eng relevanter Schlüsselwörter in Cluster wie diesen kann eine ausgezeichnete Möglichkeit sein, die Relevanz und damit die Sichtbarkeit Ihres Inhalts zu verbessern.