fbpx

KPIs

Home/KPIs

KPIs

Wenn Sie so gut wie jede Vorstandssitzung, Strategiesitzung oder Leistungsbeurteilung in einem Unternehmen belauschen würden, würden Sie wahrscheinlich den Begriff „KPI“ oft hören. Die meisten Leute in diesen Diskussionen wüssten, dass das Akronym für Key Performance Indicators (deutsch: wichtigste Performance Indikatoren) steht, aber wenn Sie jede Person dazu drängen würden, zu erklären, was ein KPI eigentlich ist, würden Sie wahrscheinlich viele verschiedene Definitionen hören.

Das ist der springende Punkt: KPIs sind in der modernen Wirtschaft allgegenwärtig, und doch wird der Begriff oft überstrapaziert und missverstanden. Das bedeutet, dass, obwohl KPIs sehr verbreitet sind, Unternehmen, die KPIs tatsächlich effektiv nutzen, nicht ganz so häufig sind. Und das ist wirklich schade, denn richtig eingesetzt können KPIs einen enormen Unterschied für den Erfolg eines Unternehmens ausmachen. Um Abhilfe zu schaffen, möchte ich klarstellen, was KPIs sind, und die wichtigsten Wege aufzeigen, wie Unternehmen sie nutzen sollten.

Was sind KPIs?

Einfach ausgedrückt bieten KPIs eine Möglichkeit, zu messen, wie gut Unternehmen, Geschäftseinheiten, Projekte oder Einzelpersonen in Bezug auf ihre strategischen Ziele und Vorgaben abschneiden.

Im weitesten Sinne liefern KPIs die wichtigsten Leistungsinformationen, die es Organisationen (oder ihren Interessenvertretern) ermöglichen zu verstehen, ob die Organisation auf dem Weg zu ihren erklärten Zielen ist oder nicht. Auf diese Weise sind gut konzipierte KPIs wichtige Navigationsinstrumente, die ein klares Bild des aktuellen Leistungsniveaus vermitteln und zeigen, ob das Unternehmen dort ist, wo es sein muss.

KPIs sind auch nützliche Entscheidungshilfen. Da sie dazu beitragen, die komplexe Natur der Unternehmensleistung auf eine kleine, überschaubare Anzahl von Schlüsselindikatoren zu reduzieren, können KPIs wiederum die Entscheidungsfindung unterstützen – und letztlich zur Leistungsverbesserung beitragen.

KPIs als wichtige Entscheidungshilfen

Effektive Entscheidungsträger verstehen, dass sie Informationen über die Schlüsseldimensionen der Leistung benötigen, und dass dies erreicht werden kann, indem man sie in die entscheidenden KPIs destilliert – ähnlich wie ein Arzt versuchen würde, die Gesundheit eines Menschen zu verstehen. Anstatt zufällige Dinge zu messen, würde sich ein Arzt zunächst auf die wichtigsten Gesundheitsmessungen konzentrieren, z.B. auf die Messung des Blutdrucks, des Cholesterinspiegels, der Herzfrequenz und des Body-Mass-Index als Schlüsselindikatoren für die Gesundheit eines Menschen.

In unseren Organisationen sind die effektivsten KPIs eng mit den strategischen Zielen verbunden und helfen bei der Beantwortung der kritischsten Geschäftsfragen. Ein guter Ausgangspunkt ist daher, die Fragen zu identifizieren, auf die die Entscheidungsträger, Manager oder externen Interessenvertreter Antworten haben müssen. Für jedes strategische Ziel sollten ein oder zwei so genannte Key Performance Questions (KPQs) identifiziert werden.

Sobald die wichtigsten Geschäftsfragen identifiziert sind, können Sie die richtigen KPIs auswählen oder entwickeln, die am besten zur Beantwortung dieser Fragen beitragen. Auf diese Weise werden alle KPIs strategisch, relevant und aussagekräftig sein.

Verwendung von KPIs als Navigationshilfen

Auf einem Ozeandampfer verwenden der Kapitän und die Besatzung Navigationsdaten, um zu verstehen, wo sie sich relativ zu ihrer geplanten Fahrtroute befinden. Indikatoren wie GPS-Positionsdaten, Geschwindigkeit, Treibstoffvorräte oder Wetterinformationen ermöglichen es den Verantwortlichen zu verstehen, wo genau sie sich gerade befinden, um Entscheidungen darüber zu treffen, wohin sie als nächstes steuern sollen.

Genau das Gleiche gilt für Unternehmen. Hier sind KPIs die Navigationswerkzeuge, mit denen Manager und Controller verstehen, ob sich das Unternehmen auf einer erfolgreichen Reise befindet oder ob es vom prosperierenden Pfad abkommt. Der richtige Satz von KPIs wird ein Licht auf die Schlüsselaspekte der Leistung werfen und Bereiche hervorheben, die möglicherweise Aufmerksamkeit benötigen.

Mehr denn je benötigen Unternehmen heute eine Möglichkeit, zu beurteilen, wo sie stehen und ob sie auf oder neben ihrer Strategie liegen. Sie müssen in der Lage sein, schnell zu korrigieren und sich an die sich ändernden Bedingungen des Marktes anzupassen. Wenn Sie auf einem hart umkämpften Markt erfolgreich sein wollen, brauchen Sie eine Möglichkeit, den Fortschritt (oder auch nicht) in Echtzeit und nicht erst im Nachhinein zu messen und Ihre Maßnahmen entsprechend den KPIs anzupassen.

Die Bedeutung der Auswahl der richtigen KPIs

Es gibt Tausende von KPIs zur Auswahl, und die meisten Unternehmen tun sich schwer, die richtigen für ihr Geschäft auszuwählen und stattdessen am Ende eine riesige Menge an Informationen über alles zu messen und zu berichten, was leicht zu messen ist. Dies ist nur eine von mehreren Fallstricken bei KPIs, denen Unternehmen zum Opfer fallen. Oder sie wählen manchmal einfach die KPIs aus, die alle anderen zu verwenden scheinen, unabhängig davon, ob diese für ihr Geschäft nützlich sind oder nicht. Deshalb ist es so wichtig, die richtigen KPIs für Ihre Organisation zu entwickeln.

In der heutigen herausfordernden und wettbewerbsintensiven Geschäftswelt ist es wichtiger denn je, dass Unternehmensleiter und leitende Angestellte in der Lage sind, besser informierte Entscheidungen zu treffen, die Leistung zu verbessern und neue und neuartige Wege zu finden, um sich einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen. KPIs sind, wenn sie richtig verstanden und effektiv eingesetzt werden, ein wirkungsvolles Instrument, um genau dies zu erreichen. Ohne sie sind Organisationen einfach blind.

Jetzt Potentialanalyse sichern