fbpx

LinkResearchTools

Home/LinkResearchTools

LinkResearchTools

LinkResearchTools oder kurz LRT ist ein Softwareangebot der gleichnamigen GmbH mit Sitz in Wien. Die Software gehört seit Jahren zu den führenden Lösungen, um eingehende Links zu einem Webangebot zu analysieren und hieraus Rückschlüsse für die eigene Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu ziehen. Neben der Analyse der eigenen Webseite erlaubt die Software eine Überprüfung der Konkurrenz sowie einen direkten Vergleich, um die eigene Backlinking-Struktur nachhaltig zu verbessern.

Sinn und Zweck der LRT

Backlinks spielen eine essenzielle Rolle in der Suchmaschinenoptimierung von Webseiten. Mit einer hohen Anzahl an eingehenden Links von populären und thematisch relevanten Seiten erhält das eigene Webangebot eine höhere Relevanz bei der Bewertung durch Suchmaschinen, so dass die Chancen auf bessere Rankings steigen. Der Betreiber einer Webseite hat selbst kaum die Möglichkeit herauszufinden, welche Webseiten alles auf das eigene Webangebot verlinken.

Mit den LinkResearchTools steht eine Anwendung bereit, die eine gezielte Analyse dieser eingehenden Links ermöglicht. Hierbei bieten die LRT nicht nur eine Auflistung der Webseiten, die einen Link gesetzt haben. Die Software liefert weitere relevante Daten vom verwendeten Ankertext bis hin zur Popularity der Domain. Genutzt werden kann das Tool mit der Eingabe beliebiger URLs, so dass neben der eigenen Webseite auch das Angebot der direkten Konkurrenz analysiert werden kann.

Wichtige Funktionen der Software

Durch die Analysefunktion der LRT lässt sich mehr über Webseiten erfahren, die auf direkte Konkurrenten verlinken, jedoch nicht aufs eigene Webangebot. Dies ermöglicht es, nach der Analyse direkten Kontakt zu suchen und beispielsweise durch eine Link-Partnerschaft einen zusätzlichen Backlink auf die eigene Webseite zu setzen.

Auch die Identifikation von „schlechten Links“ im Sinne einer Bad Neighbourhood ist möglich. Google und weitere Suchmaschinen folgen seit Jahren einer Strategie, die Qualität von Webseiten mit besseren Rankings belohnt. In die Qualität der Webseite spielen auch eingehende Backlinks und die Qualität der verlinkenden Webseite ein. Ein Seitenbetreiber hat somit ein natürliches Interesse daran, nicht von minderwertigen Webseiten verlinkt zu werden. Mit der Funktion Link Detox der LinkResearchTools lässt sich die gesetzte Linkstruktur somit „entgiften“. Hierzu muss der Betreiber der verlinkenden Webseite natürlich Bereitschaft zeigen.

Nutzung des Tools zu SEO-Zwecken

Ähnlich wie die Nutzung von Keywords ist die Backlinking-Struktur für die Suchmaschinenoptimierung wichtig, hat aufgrund weiterer Bewertungsfaktoren über die Jahre etwas an Bedeutung verloren. Betreiber von Webseiten sollten dennoch Wert auf qualitativ hochwertige Backlinks legen. Um hier einen grundlegenden Überblick zu gewinnen, ist der Einsatz der LinkResearchTools oder ähnlicher Anwendungen unverzichtbar.

Die Nutzung des Tools liegt nahe, wenn sich das Ranking bei Google & Co. trotz einer durchdachten und abgestimmten SEO-Strategie nicht verbessert. Hierfür können Faktoren verantwortlich sein, die der Betreiber der Webseite nicht durch seine OnPage-Optimierung beeinflussen kann. Die Analyse der Backlinks und eine Verbesserung der Struktur ist ein häufiger Ansatzpunkt, um di e Relevanz der Webseite nachhaltig zu steigern.

Jetzt Potentialanalyse sichern