fbpx

Sichtbarkeitsindex

Home/Sichtbarkeitsindex

Der Sichtbarkeitsindex wird von verschiedenen SEO-Tools und Programmen genutzt, um Ihnen eine Auskunft darüber zu geben, wie gut Ihre Webseite im Internet gefunden wird.

Wenn die Ranking-Seiten der Webseite weiter von der Spitze der Google-Ergebnisse entfernt sind, sinkt der Sichtbarkeits-Prozentsatz oder bleibt gering. Je dichter Sie an die ersten Seite und an den ersten Platz herankommen, desto mehr steigt Ihr Sichtbarkeitsindex.

Nehmen Sie dies als Beispiel:

Nehmen wir an, es gibt 2 Websites, die bei 2 Schlüsselwörtern unter den ersten 100 rangieren. Die Positionen der Schlüsselwörter für die erste Seite befinden sich auf den Positionen 1 und 100 und die zweite Seite hat beide Schlüsselwörter auf der 50. Die durchschnittliche Position beider Seiten wäre 50.

Die Sichtbarkeit der ersten Site wäre jedoch viel höher als die der zweiten Site, da sie bei einem der Schlüsselwörter die führende Position einnimmt. Gleichzeitig bleibt die durchschnittliche Position für beide Seiten bei 50.

Aus diesem Grund spiegelt der Vergleich der Sichtbarkeit im Gegensatz zur Position für diese beiden Webseiten eine genauere Darstellung ihres Schlagwortstatus wider.

Je mehr Sichtbarkeit Sie haben, desto mehr Chancen haben Sie, neue Besucher auf Ihre Webseite zu bringen. Daher ist der Prozentsatz der Sichtbarkeit eine gute Metrik, um den Erfolg zu messen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Sichtbarkeit mit wirklich wichtigen Keywords steigt. Ansonsten haben Sie zwar einen hohen Index, werden aber keine qualifizierten Besucher auf der Webseite erhalten.