fbpx

Single Opt-In

Home/Single Opt-In

Was sind Single Opt-Ins

Wenn Benutzer sich auf Ihrer Webseite oder auf Social Media eintragen, um weitere Informationen zu erhalten.
Der vielleicht wichtigste Grund für die Verwendung eines einzigen Opt-in ist die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre E-Mails von Interessenten erhalten. Anfragen über das Kontaktformular sind zum Beispiel ein Single Opt-In.

Der zusätzliche Schritt, der mit einem doppelten Opt-in verbunden ist, wird unweigerlich die Anzahl der Personen verringern, die den Anmeldevorgang abschließen.

Mit einem Single-Opt-in können Sie Ihre E-Mail-Liste schneller wachsen lassen als mit einem Double-Opt-in. Passen Sie nur darauf auf, dass Sie sich hier an die DSGVO halten, was die Richtlinien bei Adressaten mit einem Single Opt-In angeht.

Auch wenn dies vielleicht nicht besonders wichtig ist, wenn Sie bereits eine große Anzahl von Leads aus anderen Kanälen haben, so kann es doch wichtig sein, wenn Sie ein junges Startup sind, das versucht, langsam alles ins Rollen zu bringen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass es für den Benutzer einfach einfacher ist.

Anstatt nach einer Bestätigungs-E-Mail suchen zu müssen, diese zu öffnen und auf die Bestätigungs-Schaltfläche zu klicken, muss der Benutzer bei einer einmaligen Opt-in nur einmal seine E-Mail-Adresse eingeben.

Die Ergebnisse dieser Studie ergaben, dass nur 60 Prozent der Teilnehmer bestätigten.

Sollte dies bei Ihrem Unternehmen der Fall sein, könnte dies die Wirksamkeit Ihrer Kampagne wirklich stark verringern.

Unter dem Strich bedeutet die Schaffung eines zusätzlichen Schrittes also, dass ein beträchtlicher Prozentsatz der Menschen es nie zu Ihrer E-Mail-Liste schaffen wird. Dies ist sehr schade und könnte in der Realität bares Geld kosten.

Wenn Sie jedoch eine einzige Opt-in Möglichkeit nutzen, dann ist das ein einmaliger Prozess, was bedeutet, dass weniger Abonnenten abspringen werden.