fbpx

Suchintension

Home/Suchintension

Was ist eine Suchabsicht im Internet?
Die Suchabsicht (auch Keyword Intent auf Englisch genannt) ist das Ziel einer Person, die eine Suchanfrage in eine Suchmaschine eingibt.

Die Suchabsicht hat mit dem Aufkommen der natürlichen Sprachverarbeitung und des maschinellen Lernens der Suchmaschine an Bedeutung gewonnen. Diese beiden Konzepte wurden in die Suchalgorithmen von Google integriert.

Wie man die Suchabsicht gruppiert
Obwohl jede Suchanfrage ihre eigene, einzigartige Absicht hat, gibt es vier grundlegende Möglichkeiten, die Suchabsicht zu gruppieren:

Navigation: Diese Benutzer suchen nach einer bestimmten Webseite und verwenden spezifische Suchanfragen (Marken, Vereine oder weiteres).

Kommerziell: Diese Benutzer sind auf der Suche nach mehr Informationen, aber ihr Endziel ist es, etwas zu kaufen. Während sie also auf der Suche nach bestimmten Informationen sind, könnten sie überzeugt werden, mit der richtigen Seite und dem richtigen Inhalt zu interagieren.

Informativ: Die Absicht, etwas zu lernen oder zu verstehen. Diese Benutzer wollen eine bestimmte Frage beantwortet haben oder ein bestimmtes Problem lösen. Suchen mit dieser Absicht beinhalten oft Wörter die sogenannten W-Wörter.

Neben diesen 3 Typen der Suchabsicht gibt es zwei weitere Absichtsarten:

Lokal: Ergebnisse in der Nähe eines bestimmten Ortes zu finden. Diese Benutzer suchen nach Informationen auf der Grundlage ihres Standortes. Die lokale Absicht ist recht häufig navigatorisch (Personen, die ein Geschäft besuchen wollen), kann aber auch informativ (Öffnungszeiten, akzeptierte Zahlungsformen usw.) angesiedelt sein.

Kostenlos: Diese Benutzer suchen nach einem kostenlosen Produkt oder einer kostenlosen Dienstleistung.

Im Idealfall recherchieren Sie Keywords nach Thema und Absicht segmentiert. Natürlich können Sie Ihre Schlüsselwörter weiter aufteilen. So können Sie fast jede Zielgruppe ansprechen, um mehr Traffic auf Ihrer Webseite zu erhalten