fbpx

HTML-Tag

Home/HTML-Tag

Ein HTML-Tag ist allgemein definiert als ein Satz von Zeichen, die einen formatierten Befehl für eine Webseite darstellen. Im Kern von HTML liefern Tags die Anweisungen oder Rezepte für den visuellen Inhalt, den man im Web sieht.

HTML-Tags waren in der Geschichte des Webdesigns schon immer wichtig. In den frühen Tagen des World Wide Web waren sie für einen Großteil des Web-Codes verantwortlich. Das mag nicht mehr der Fall sein, aber HTML-Tags stehen immer noch im Mittelpunkt der Formatierung von Webseiten. Andere Arten von Sprachen wurden um das Rückgrat von HTML herum entwickelt, wie z.B. Cascading Style Sheets (CSS), die es einfacher machen, konsistente und übergreifende Stile und Farbschemata zu erstellen.

HTML-Tags umfassen Tags für Verweise, Tags für Tabellen, Tags für Überschriften oder Titel usw. Ein HTML-Tag besteht aus dem Tag-Namen in eckigen Klammern und kann paarweise auftreten, was den Anfangs- und End-Tag ausmacht, die ein bestimmtes Stück Code, Text oder andere Tags einrahmen. Der Anfangs-Tag besteht aus dem Namen, optional gefolgt von einem oder mehreren Attributen, während der End-Tag aus dem gleichen Namen besteht, dem ein Schrägstrich („/“) vorangestellt ist. Zum Beispiel beginnt der HTML-Tag „<p>“ einen Absatz, während „</p>“ diesen Absatz beendet. Dies ist eine konsistente Syntax in HTML.