fbpx

URL

Home/URL

URL

URL ist ein Akronym, das für „Uniform Resource Locator“ steht. Die einfachste Art, eine URL zu verstehen, ist die Adresse oder der Standort von etwas im Internet. Die URL der Website der Seiten-Werk lautet zum Beispiel: https://seiten-werk.com.

URLs sind jedoch nicht nur für Website-Adressen gedacht. Alles, was über einen festen Standort mit dem Internet verbunden ist, einschließlich technische Optionen wie FTP-Verzeichnisse, verwenden eine URL.

Die URL ist auch mehr als nur eine Adresse. Die Art und Weise, wie sie formatiert ist, zeigt auch, wie man auf sie zugreifen kann. Alle URLs haben die folgenden Eigenschaften:

  • Das für den Zugriff auf die Ressource erforderliche Protokoll (Webseiten beginnen immer mit http oder https)
  • die Adresse oder den Standort der Website (dies kann entweder die IP-Adresse oder der Klartextdomainname sein)
  • Die Anordnung der Ressource (eine Seite, ein Beitrag, eine Datei usw.) in der Verzeichnisstruktur des Servers

Tim Berners-Lee, der „Pate“ des Internets, und seine Internet Engineering Task Force-Gruppe erstellten die URL damals im Jahr 1994.

Alle URLs müssen auf eine bestimmte Art und Weise formatiert werden:

  • Das notwendige Protokoll (wie „http“ für Webseiten)
  • Ein Doppelpunkt und zwei Schrägstriche
  • Die Adresse des Servers/der Domäne
  • Der genaue Ort/Adresse der Ressource auf dem Server/Domäne.

Hinweis: Websites müssen nicht unbedingt das „www“ in ihrer URL haben. Dies wurde in den frühen Tagen des Internets zur Gewohnheit und steht für „World Wide Web“. Wenn Sie eine URL eingeben, ohne das „www“-Präfix zu verwenden, wie z.B. „https://seiten-werk.com“, wird Ihr Browser automatisch zu „https://seiten-werk.com“ geleitet. Auch die Seite, auf der Sie sich derzeit befinden, hat eine spezifische URL.

Jetzt Potentialanalyse sichern