Website Check – Optimieren Sie Ihre Webseite für den maximalen Erfolg

Wie steht es um Ihre Webseite? Ein Website-Check verschafft Klarheit. Wir erklären Ihnen, wie Sie mit einem Website-Check die Performance, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit Ihrer Webseite bewerten und welche einfachen Schritte zu einer verbesserten Online-Präsenz führen. Optimieren Sie Ihre Webseite auf Basis fundierter Daten mit unserer Anleitung oder sichern Sie sich noch heute unseren kostenlosen Webseiten Check.

Jetzt Analyse erhalten

=

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Website-Checker sind intelligente Tools zur Analyse und Optimierung von Webseiten, die Schwachstellen aufdecken und Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der visuellen Wirkung, SEO-Performance, Sicherheit und Schnelligkeit geben.
  • Die Optimierung einer Webseite beruht auf einem ganzheitlichen Ansatz, der regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen, technische und inhaltliche SEO-Verbesserungen sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Ladezeiten und der Barrierefreiheit beinhaltet.
  • Die Arbeit an der digitalen Präsenz ist ein fortlaufender Prozess, der regelmäßige Anpassungen und Updates erfordert, um Benutzerfreundlichkeit zu steigern, Sicherheit zu gewährleisten und im Wettbewerb bestehen zu können. Stillstand ist Rückschritt!

Der erste Schritt zum digitalen Erfolg: Den Website-Checker nutzen

Ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zum digitalen Erfolg ist die Nutzung von sogenannten Website-Checkern. Diese intelligenten Tools bieten Ihnen tiefe Einblicke, wie gut Ihre Webseite für Ihren Erfolg im Internet vorbereitet ist. Sie analysieren den Quellcode Ihrer Webseite und generieren automatisierte Strategieempfehlungen zur Verbesserung von Webseiten. Dabei nutzen sie einen Crawler zur effektiven Datensammlung und eine benutzerfreundliche Oberfläche zur übersichtlichen Darstellung dieser Daten.

Doch moderne Website-Checker können noch mehr: Sie agieren als multifunktionale Werkzeuge und liefern Ihnen regelmäßige Informationen über Fehlermeldungen und Hinweise zur Optimierung. So werden Sie immer auf dem Laufenden gehalten und können zeitnah auf Änderungen reagieren. Diese vollständige Auditierung der Website-Leistung und Schwachstellen bildet den Ausgangspunkt für gezielte Optimierungsanstrengungen.

Denn nur wer die Stärken und Schwächen seiner Webseite kennt, kann sie optimal an die Bedürfnisse der User anpassen und so den digitalen Erfolg maximieren, indem er die Vorteile der Webseite preisen kann.

Mehr lesen
08c265aa 8b8f 436d B263 76df46e04d92
919cfd0a 8c7d 4da7 97e2 A75a5729f0f1 Min

Die vier Säulen der Website-Analyse

Eine umfassende Analyse Ihrer Webseite basiert auf vier Säulen:

  1. Die visuelle Wirkung
  2. Die SEO-Performance
  3. Die Sicherheit
  4. Die Schnelligkeit

Jede dieser Säulen trägt entscheidend dazu bei, wie gut Ihre Webseite von den Nutzern angenommen wird und wie erfolgreich sie in den Suchmaschinen gefunden wird.

Im Folgenden wollen wir uns diese vier Säulen genauer ansehen und Ihnen zeigen, was Sie tun können, um in jedem dieser Bereiche zu punkten.

Visuelle Wirkung Ihrer Webseite

Die visuelle Darstellung und Ästhetik einer Webseite spielt eine entscheidende Rolle für die Markenwahrnehmung und das Benutzererlebnis. Sie müssen konsistent die Identität und Botschaft Ihrer Marke repräsentieren. Daher testet ein Website-Check das Layout, das Design sowie den textlichen und bildlichen Inhalt hinsichtlich ihrer Fähigkeit, die Zielgruppe effektiv anzusprechen und die Marke zu kommunizieren.

Doch nicht nur das Design selbst ist wichtig, sondern auch die technische Umsetzung. So ist es beispielsweise essentiell, die Webseite für mobile Geräte zu optimieren, um sicherzustellen, dass sie auf allen Endgeräten reibungslos funktioniert. Auch sollten Website-Bilder ohne Qualitätsverlust komprimiert werden, um die Ladezeiten zu verbessern. Hierzu empfehlen wir die Bilddateien .jpg, .png oder WebP.

Schließlich sollten die Usability-Kriterien einer Webseite überprüft werden, da sie bestimmen, ob sich Besucher auf der Seite zurechtfinden und mit der Marke effektiv kommunizieren können, ohne genervt zu sein.

C7b6d3b1 91f8 46d5 A7c3 C39de90d57e7
236ee5e8 Befc 4625 8a32 74d411a0db60 Min

SEO-Performance im Blick

Die SEO-Performance ist ein weiterer entscheidender Aspekt für den Erfolg Ihrer Webseite. Technisches SEO umfasst die Optimierung der Website für die Auffindbarkeit, das Crawlen, das Verstehen und die Indizierung durch Suchmaschinen wie Google.

Die Analyse der SEO-Performance beinhaltet die Steigerung der Sichtbarkeit durch organischen Traffic, die Optimierung der internen Linkstruktur und den Aufbau qualitativ hochwertiger Backlinks.

Um Ihre SEO-Performance zu optimieren, sollten Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Ihre Inhalte an die Suchintention Ihrer Zielgruppe anpassen
  • Die richtigen Schlüsselwörter verwenden
  • Die Verbesserung von Attributen für Bilder vorantreiben
  • Die richtigen Titel, Schlüsselwörter und Verlinkungen setzen
  • Ältere Inhalte regelmäßig überprüfen und aktualisieren, um die Relevanz und die SEO-Performance zu verbessern.

Website-Checker können Sie bei der SEO-Optimierung unterstützen. So testen sie beispielsweise:

  • die Bearbeitung von Titel und Meta-Beschreibung
  • die automatische Sitemap-Erstellung und Übermittlung
  • die Aktualisierung der URL-Struktur
  • die Verwendung von Mikroformaten wie Schema.org
  • die Nutzung eines Content-Management-Systems mit integrierten SEO-Funktionen
  • die Verwendung von Alt-Tags für Bilder

Diese Maßnahmen können die Barrierefreiheit und Suchmaschinenoptimierung unterstützen, indem sie Hilfe für Benutzer bieten.

Mehr lesen

Sicherheit als Priorität

Die Sicherheit einer Webseite ist ein Aspekt, der oft unterschätzt wird, aber von entscheidender Bedeutung ist. Um die Sicherheit zu gewährleisten, sollten folgende Maßnahmen ergriffen werden:

  • Verwendung von SSL-Zertifikaten, um die Datenübertragung vor der Einsicht und Manipulation durch Dritte zu schützen
  • Nutzung von Website-Reputationsprüfern, um den Ruf der Webseite zu schützen
  • Durchführung von Sicherheitschecks, um Schwachstellen aufzuspüren, die von Cyberkriminellen ausgenutzt werden könnten

Diese Maßnahmen sind für jede Webseite unerlässlich, die ein Unternehmen betreibt.

Doch Sicherheit geht noch weiter. Ein gründlicher Sicherheitscheck der Website kann auch Anzeichen für eine Kompromittierung, wie etwa auf die schwarze Liste gesetzte Ressourcen oder ungewöhnliche Weiterleitungen, aufdecken. Automatische Website-Backups sind ein kritischer Bestandteil der präventiven Sicherheitsmaßnahmen, um den Schaden bei etwaigen Sicherheitsverletzungen zu minimieren. Um ein robustes und sicheres digitales Erlebnis zu gewährleisten, ist ein mehrschichtiger Sicherheitsansatz unerlässlich, der verschiedene Verteidigungslinien gegen Bedrohungen kombiniert.

Mehr lesen
Bae13d72 977b 4dc2 B53c 9eff39b8a50f Min
1d2d2c5e Bd89 46f1 Ac2a Deecc5228de7

Schnelligkeit zählt

Die Geschwindigkeit einer Webseite ist ein entscheidender Faktor für die Benutzererfahrung und das Ranking in Suchmaschinen. Sie können die Geschwindigkeit Ihrer Webseite verbessern, indem Sie Bilder und Mediendateien optimieren, den Code effizienter gestalten und die HTTP-Anforderungen reduzieren.

Um die Geschwindigkeit Ihrer Webseite noch weiter zu verbessern, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Nutzen Sie Google PageSpeed Insights, um die Performance Ihrer Webseite zu analysieren und Optimierungsvorschläge zu erhalten.
  • Verwenden Sie Content Delivery Networks (CDNs), um die Ladezeit Ihrer Webseite zu verkürzen.
  • Wählen Sie einen zuverlässigen Webhosting-Anbieter, der eine schnelle Ladegeschwindigkeit gewährleistet.

Diese Maßnahmen sind entscheidend für eine schnelle Ladegeschwindigkeit und somit für die Gesamtleistung Ihrer Webseite.

Statusbewertungen verstehen – was Ihr Ergebnis bedeutet

Wenn Sie einen Website-Check durchgeführt haben, erhalten Sie eine Statusbewertung. Doch was bedeutet diese genau? Der Status ‘Ohne Beanstandung’ bedeutet, dass die Webseite alle Kriterien erfüllt und keine weiteren Handlungen nötig sind. Gute Ergebnisse in einem Website-Check zeigen, dass die Webseite gut performt und kundenfreundlich ist.

Der Status ‘Behebung empfohlen’ zeigt an, dass bereits viele Aspekte richtig umgesetzt werden, jedoch könnten einige Verbesserungen die Webseite weiter optimieren. Der Status ‘Behebung erforderlich’ signalisiert dagegen erheblichen Handlungsbedarf, da die Webseite schwerwiegende Mängel aufweist. Zusätzlich zu diesen Statusbewertungen können auch HTTP-Statuscodes wie 404 für eine nicht gefundene Seite oder 200 für ‘OK’ Teil der Ergebnisse eines Website-Checks sein und weitere Informationen über den Zustand der Webseite liefern.

Handlungsempfehlungen nach dem Check

Der Website-Check liefert jedoch nicht nur eine Bestandsaufnahme Ihrer Webseite, sondern auch konkrete Handlungsempfehlungen. Diese Test sind wichtig, um sicherzustellen, dass Ihre Lösungen optimiert sind. Außerdem können sie auf die Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet werden, indem Sie sie testen.

Eine ganzheitliche Betrachtung der visuellen Wirkung beinhaltet Aspekte wie:

  • Inhaltsqualität
  • korrekte und aktuelle Informationen
  • die regelmäßige Aktualisierung von Inhalten
  • deren Mehrwert für die Besucher in Art und Umfang

Der Ergebnisbericht nach Abschluss des Website-Checks enthält Hinweise und Vorschläge zum Beheben von Problemen. So wissen Sie immer genau, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um Ihre Webseite zu verbessern.

Doch Sicherheit geht noch weiter. Ein gründlicher Sicherheitscheck der Website kann auch Anzeichen für eine Kompromittierung, wie etwa auf die schwarze Liste gesetzte Ressourcen oder ungewöhnliche Weiterleitungen, aufdecken. Automatische Website-Backups sind ein kritischer Bestandteil der präventiven Sicherheitsmaßnahmen, um den Schaden bei etwaigen Sicherheitsverletzungen zu minimieren. Um ein robustes und sicheres digitales Erlebnis zu gewährleisten, ist ein mehrschichtiger Sicherheitsansatz unerlässlich, der verschiedene Verteidigungslinien gegen Bedrohungen kombiniert.

Mehr lesen
F86977f1 E397 4c83 B87f 2067de9cb1c0 Min

Erweiterte Funktionen von Website-Checkern

Moderne Website-Checker bieten darüber hinaus noch weitere Funktionen, die Ihnen bei der Optimierung Ihrer Webseite helfen können. So können sie beispielsweise dazu beitragen, Ihre Position in den Suchergebnissen zu verbessern, indem sie:

  • den Aufbau qualitativ hochwertiger Backlinks von anderen angesehenen Websites unterstützen
  • Werkzeuge zur Analyse dieser Backlinks bereitstellen
  • zusätzliche Features wie die Erstellung von Landing Pages und die Integration in CRM- und Marketingautomatisierungsplattformen bieten
  • die Nutzung von Content Delivery Networks (CDN) zur Beschleunigung der Website ermöglichen
  • attraktive Angebote für Website-Optimierungsdienste anbieten, die auch den Link-Aufbau beinhalten.

Doch auch wenn Website-Checker viele Funktionen bieten, haben sie auch ihre Grenzen. So liefern einige derzeit keine kostenlosen Daten über die Traffic-Statistiken einer bestimmten Website. Jedoch ermöglichen sie die Sichtung aller Keywords im Index mit der Möglichkeit, diese Resultate zu exportieren.

Die Tools und Daten, die über Ahrefs Website-Checker zugänglich sind, entsprechen denen, die Abonnenten erhalten, jedoch mit größeren Datenkontingenten und der Möglichkeit, auch unverifizierte Websites, wie beispielsweise die von Mitbewerbern, zu analysieren.

Der Weg zur barrierefreien Webseite

Ein weiterer Aspekt, den Sie bei der Optimierung Ihrer Webseite berücksichtigen sollten, ist die Barrierefreiheit. Denn eine Webseite sollte so gestaltet sein, dass sie von allen Menschen unabhängig von ihren physischen oder technischen Möglichkeiten genutzt werden kann.

Doch die Barrierefreiheit einer Webseite kann nicht vollständig automatisch getestet werden. Es gibt zwar verschiedene Arten von Prüfwerkzeugen für die Barrierefreiheit, wie:

  • Bookmarklets
  • Browser-Plugins oder -Addons
  • Software
  • Online-Dienste
  • Screenreader

Aber diese sind oft thematisch spezialisiert und lesen vorrangig die technische Umsetzung aus dem Quellcode aus.

Bevor eine Webseite veröffentlicht wird, sollte der Code daher von einem Entwickler oder mittels eines Prüfwerkzeugs wie Google Chromes WAVE auf Barrierefreiheit überprüft werden.

Weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit einer Webseite sind:

  • Eine einheitliche Navigation über alle Seiten der Webseite
  • Konsistente Icons
  • Großer, fetter und gut strukturierter Text, um die Lesbarkeit für Menschen mit Sehbehinderungen zu erhöhen.

Schließlich sollte eine Website so gestaltet sein, dass sie sowohl mit als auch ohne Tastatur bedienbar ist, um Nutzern mit unterschiedlichen Fähigkeiten den Zugang zu ermöglichen.

Mehr lesen
A9abaae2 4180 44e1 A8c5 2841423b57a8 Min

Digitale Präsenz transformieren – Ein kontinuierlicher Prozess

Die Optimierung Ihrer Webseite ist kein einmaliges Event, sondern ein kontinuierlicher Prozess. Sie sollten Ihre Webseite regelmäßig überprüfen und anpassen, um sicherzustellen, dass sie den aktuellen Anforderungen gerecht wird und die bestmögliche Benutzererfahrung bietet.

Denn ein besseres Nutzererlebnis führt zu besseren Konversionsraten und einem höheren ROI für unsere Kunden.

51a395bc 09c0 42e1 89b7 Db5d7e8b518c Min

Zusammenfassung

Abschließend lässt sich sagen, dass die regelmäßige Überprüfung und Optimierung Ihrer Webseite ein entscheidender Faktor für Ihren Online-Erfolg ist. Durch den Einsatz von Website-Checkern können Sie sicherstellen, dass Ihre Webseite in puncto visuelle Wirkung, SEO-Performance, Sicherheit und Geschwindigkeit auf dem neuesten Stand ist. Nutzen Sie die Handlungsempfehlungen aus dem Website-Check, um Ihre Webseite gezielt zu verbessern und so Ihre digitale Präsenz zu transformieren. Und vergessen Sie nicht: Dies ist ein kontinuierlicher Prozess. Bleiben Sie dran und bleiben Sie erfolgreich!

FAQ

Wie kann ich meine Website testen?
Sie können Ihre Website testen, indem Sie Tools wie PageSpeed Insights verwenden, um die Geschwindigkeit und Indexierbarkeit zu überprüfen. Verwenden Sie die Entwicklerkonsole von Google Chrome, um die mobile Ansicht zu prüfen.
Wie häufig sollte ich den Webseiten-Check vornehmen?
Dies ist etwas abhängig von der Anzahl der Änderungen, die Sie vornehmen. Eine Bewertung durch einen Online-Check kann einmal im Quartal vorgenommen werden. Beachten Sie hierfür die Kriterien, auf die wir oberhalb eingegangen sind.
Wie erkenne ich eine gute Website?
Eine gute Website erkennen Sie an einem minimalistischen und professionellen Design, einer sicheren SSL-Verschlüsselung und einer mobilen Optimierung. Achten Sie auch auf einen passenden Domainnamen, ein ansprechendes Design und passende Keywords.
Wer sollte den Webseiten-Check vornehmen?
Hier empfhielt es sich, dass sowohl die Marketing-Ableitung als auch der Programmierer oder Webdesigner die Themen durchgeht und entsprechend bearbeitet. Die einzelnen Kriterien können auch nach Priorität geordnet werden.

Jetzt Potentialanalyse sichern